Industrie-Panel-PCs erneuern MMS Bedien- und Steuerelemente durch verbesserter Grafik, Interoperabilität und Robustheit

Die neue Generation industrieller Panel-PCs (IPPCs) unseres Partners NEXCOM erneuert mit verbesserter Grafik, Robustheit und Interoperabilität die Mensch-Maschine-Schnittstelle (MMS) in der Produktion, Automatisierung oder für industrielle Steuerungen. Dank verbesserter Quad-Core CPU-Leistung sowie Feldbus und EtherCAT-Unterstützung erhöht die IPPC-Serie, mit schnellerer visuellen Verarbeitung und Flexibilität bei der Interaktion, die Betriebseffizienz. Die Panel-PCs wurden unter Berücksichtigung der extrem hohen Sicherheitsanforderungen bezüglich HMI (Human Machine Interface, dt.: MMS) im Bereich der Petrochemie und Stahlindustrie entwickelt. Sie erfüllen die Anforderungen der Standards UL 61010-1 und UL 61010-2-201.

Die IPPC-Serie wird in den Bildschirmgrößen 15,6, 18,5 und 21,5 Zoll angeboten, wobei die jeweilige Ausschnittgröße für den Einbau der einzelnen Panel-PCs zum Vorgängermodell gleich geblieben ist. Dies ermöglicht eine einfache und schnelle Aufrüstung mit nur minimaler Unterbrechung. Durch das Upgrade der industriellen Panel-PC Serie mit dem leistungsfähigeren Intel® Celeron® J1900 Prozessor wurden sowohl die Rechenleistung, als auch die Grafikeigenschaften verbessert. Eine genauere MMS Steuerung mit schneller 3D-Visualisierung, Videodecodierung und -konvertierung, verbesserter Datenaustausch und gesteigerte Reaktionsfähigkeit sind das Ergebnis.

Die Panel-PCs bieten sofort verwendbare (ready-to-use) Steuerungs- und Bedienelemente sowie die Freiheit in der Programmierung, um eine schnelle Bereitstellung der fertigen Lösung zu ermöglichen. Die Unterstützung von CODESYS Control RTE (Echtzeit-SoftSPS) und CODESYS Softmotion (integrierte Bewegungssteuerung) ermöglicht eine integrierte Ein-/Ausgabe-Steuerung und die Verarbeitung sowie Visualisierung von Maschinenfunktionen. Dem zur Seite steht mit der JMobile Suite eine umfangreiche Softwarelösung für die individuelle Gestaltung von MMS- bzw. HMI-Anwendungen sowie zur Fernüberwachung intelligenter Geräte (Smart Devices). JMobile bietet unter anderem eine integrierte HMI-Symbolik, Widgets, Aufgaben-/Aktionsplaner und Web-Browser-Funktionalität.

Die Panel-PCs sind mit zwei mini-PCIe Steckplätzen, 3G/4G- und WLAN-Drahtloskommunikation, Feldbus und EtherCAT Erweiterungen ausgestattet, welche den Aufbau von Cyber-Physischen Systemen ermöglichen, so dass eine nahtlose Integration zwischen operativen und Informationstechniken mittels SPS, SCADA, PMS-Anwendungen und Internet-Verbindungen ermöglicht wird.

Die Industrie-Panel-PCs wurden, für den sicheren Betrieb im Bereich der Petrochemie und Stahlindustrie, entsprechen der Normen für den Schutz gegen elektrische Schläge entwickelt und folgen den Standards UL 61010-1 sowie UL 61010-2-201. Darüber hinaus erfüllt die Aluminium-Frontblende der IPPC-Serie die Anforderungen nach IP66 bezüglich Staubdichtheit und Schutz gegen starkes Strahlwasser für eine verbesserte Zuverlässigkeit und Robustheit.

Die Möglichkeit der verdrahteten Fern-Ein/-Ausschaltung (hardwire Remote Power on/off) für eine komfortable Energieschaltung, auch im eingebauten Zustand, rundet den Funktionsumfang ab.

Hauptmerkmale:

  • Quad-Core Intel® Celeron® Prozessor J1900
  • 4GB DDR3L RAM-Speicher, 2,5″ HDD-Halterung
  • 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, 2x mini-PCIe Sockel
  • 2x GbE, VGA für 2. Display, Line-Out
  • CODESYS Control RTE, CODESYS SoftMotion, und JMobile Suite Unterstützung
  • Metallgehäuse mit flächenbündiger Bauweise, IP66 konformes Panel und Aluminiumfrontblende

Die MMS/HMI Panel-PCs

IPPC 1640P - 15,6 Zoll HMI/MMS Panel-PC

IPPC 1640P

15,6″ Panel-PC mit WXGA (1366×768) Auflösung, LED Hintergrundbeleuchtung, 2,42 GHz Intel® Celeron® J1900 Prozessor, Multi-Touch-Screen, 4GB DDR3L RAM-Speicher, 2x RS232/422/485 und Tasten für Helligkeitsregelung, optional mit Feldbus-Modulen.

IPPC 1840P - 18,5 Zoll HMI/MMS Panel-PC

IPPC 1840P

18,5″ Panel-PC mit WXGA (1366×768) Auflösung, LED Hintergrundbeleuchtung, 2,42 GHz Intel® Celeron® J1900 Prozessor, Multi-Touch-Screen, 4GB DDR3L RAM-Speicher, 2x RS232/422/485 und Tasten für Helligkeitsregelung, optional mit Feldbus-Modulen.

IPPC 2140P - 21,5 Zoll HMI/MMS Panel-PC

IPPC 2140P

21,5″ Full-HD (1920×1080 ) Panel-PC mit LED Hintergrundbeleuchtung, 2,42 GHz Intel® Celeron® J1900 Prozessor, Multi-Touch-Screen, 4GB DDR3L RAM-Speicher, 2x RS232/422/485 und Tasten für Helligkeitsregelung, optional mit Feldbus-Modulen.

Weitere Panel PCs & Displays:

Value Added ServicesIndividuelle Anpassung für Ihre Anwendung

Profitieren Sie von unserer langjährigen und engen Partnerschaft mit den führenden Herstellern für Embedded Technologien. Zusammen realisieren wir Ihr Projekt von der Konzeptidee bis hin zur Finalisierung.

Auf diese Weise arbeiten wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich mit namhaften Unternehmen aus Industrie-Segmenten wie Automation, Transportation, Medizin, Verteidigung, Maritime, Offshore, Energy usw. zusammen. Dieses Marktverständnis spiegelt sich nicht nur in der hohen Zufriedenheit unserer Auftraggeber wider, sondern auch in der langjährigen Zusammenarbeit mit zahlreichen Bestandskunden.

Jetzt mehr erfahren >>

Reden Sie mit uns und erfahren Sie noch heute welche Technologie Ihr Projekt wirklich benötigt und wie Sie Ihre Anwendung fit für die Zukunft machen.