COM Express Typ 6 Basic Modul – conga-TS77

COM Express Typ 6 Basic Modul mit Intel® Core™ Prozessor der 3. Generation und Mobile Intel® Express Chipsatz QM77

Das COM Express Typ 6 Basic Modul conga-TS77 von congatec arbeitet mit Intel® Core™ Prozessoren der dritten Generation und setzt auf den neuen Mobile Intel® Express Chipsatz QM77. Folgende Prozessorvarianten sind verfügbar: Intel® Core™ i7-3555LE (2.50 GHz, 4 MB Intel® Smart Cache, 25 W), Intel® Core™ i7-3517UE (1.7 GHz, 4 MB Intel® Smart Cache, 17 W) und Intel® Core™ i5-3610ME (2.7 GHz, 3 MB Intel® Smart Cache, 35 W). Mit dieser Ausstattung bietet das COM Express Modul eine überragende Rechenleistung bei gleichzeitiger Energieeffizienz.

Der integrierte Grafikkern unterstützt DirectX11, OpenCL 1.1 und OpenGL 3.1. Über das FDI (Flexible Display Interface) können drei Displays gleichzeitig und voneinander unabhängig betrieben werden. Die beiden SO-DIMM Sockel des COM-Express Moduls fassen bis zu 16 GB 1600MHz DDR3 RAM.
Mit der integrierten Virtualisierungstechnik Intel® VT kann außerhalb der eigentlichen Betriebssystemumgebung eine virtuelle Umgebung geschaffen werden, z.B. um in Verbindung mit den AMT-Funktionen netzwerkseitige Sicherheitsbedrohungen zu isolieren.

Das Typ 6 COM-Express-Modul conga-TS77 verfügt über sieben PCI Express 2.0 Lanes, PCI Express Grafik 3.0 (PEG) x16 Lanes für hochleistungsfähige externe Grafikkarten, vier SATA Schnittstellen mit bis zu 6 Gb/s, RAID-Unterstützung und eine Gigabit Ethernet-Schnittstelle. Die Lüfterkontrolle, der LPC-Bus zur Anbindung herkömmlicher I/O-Schnittstellen und das Intel® HD-Audio runden das Funktionsset ab. Darüber hinaus bietet das COM-Modul zusätzlich Multi-Stage-Watchdog, nicht flüchtiger Benutzerdatenspeicher, BIOS Setup, Daten-Backup, I²C-Bus und Power Loss Control.

Eigenschaften

  • Unterstützt Intel® Core™ Prozessoren der dritten Generation
  • Mobile Intel® Serie 7 Chipsatz: Intel® QM77 / HM76
  • 2x SO-DIMM Sockel für bis zu 16 GB DDR3 RAM mit 1600 MHz
  • Intel® Flexible Display Interface (FDI), OpenCL 1.1, OpenGL 3.1 und DirectX11 Unterstützung
  • Drei Displays können gleichzeitig und unabhängig voneinander betrieben werden.
  • High-Performance Grafik mit hardwareseitiger MPEG-2 Dekodierung, WMV9 (VC-1) und H.264 (AVC) Unterstützung sowie Blu-Ray Support mit 40 MBit/s und Hardware Motion Compensation
  • 1x SDVO / DisplayPort 1.1 / TMDS (DVI, HDMI), 2x DisplayPort 1.1 / TMDS (DVI, HDMI)
  • 7x PCI Express™ Gen. 2.0 Lanes, 1x PEG Gen. 3.0 (8GT/s), 2x SATA mit 6 Gb/s, 2x SATA mit 3 Gb/s, RAID 0/1/5/10 Unterstützung, 2x ExpressCard®, 4x USB 3.0 (XHCI), 8x USB 2.0 (EHCI), LPC Bus, I²C Bus (fast mode, 400 kHz, multi-master), GbE
  • ACPI 4.0 mit Batterieunterstützung
  • Betriebssysteme: Linux und Microsoft® Windows 7/8/embedded

Value Added ServicesIndividuelle Anpassung für Ihre Anwendung

Profitieren Sie von unserer langjährigen und engen Partnerschaft mit den führenden Herstellern für Embedded Technologien. Zusammen realisieren wir Ihr Projekt von der Konzeptidee bis hin zur Finalisierung.

Auf diese Weise arbeiten wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich mit namhaften Unternehmen aus Industrie-Segmenten wie Automation, Transportation, Medizin, Verteidigung, Maritime, Offshore, Energy usw. zusammen. Dieses Marktverständnis spiegelt sich nicht nur in der hohen Zufriedenheit unserer Auftraggeber wieder, sondern auch in der langjährigen Zusammenarbeit mit zahlreichen Bestandskunden.

Jetzt mehr erfahren >>

Reden Sie mit uns und erfahren Sie noch heute welche Technologie Ihr Projekt wirklich benötigt und wie Sie Ihre Anwendung fit für die Zukunft machen.