COM Express Typ 6 Compact Modul – ICES 671

COM Express Typ 6 Compact Modul mit Intel® Core™ i7/i5/i3 Prozessor MCP, DDR3L, GbE, SATA, PCIex1, DP, USB3.0

Das COM Express Typ 6 Compact Modul ICES-671 verwendet einen leistungsstarken Intel® Core ™ i7/i5/i3 Prozessor der 4. Generation, alternativ ist es auch mit einem Celeron® FCBGA1168 erhältlich. Der Dual-SO-DIMM Sockel kann mit bis zu 16 GB DDR3L 1600Mhz RAM-Speicher (ohne ECC-Unterstützung) bestückt werden.

Das sehr umfangreiche Schnittstellenangebot beinhaltet 4 x PCIex1, 4x SATA 3.0, 2x USB3.0, 8x USB2.0, WDT, GPIO und I2C.

Dank der integrierten Intel® GT1/GT2/GT3 Grafik eignet sich das ICES-671 für anspruchsvolle Grafikanwendungen. Über HDMI, DVI, Display-Port, CRT und Dual-Channel LVDS können drei voneinander unabhängige Displays angesteuert werden.

Das COM Express Typ 6 Modul ICES671 verwendet die neueste Intel® Shark Bay-U MCP (Multi Chip Package) Lösung und die Leistungsaufnahme liegt bei lediglich 15W TDP bei gleichzeitig höchster Grafik- und Rechenleistung. Damit eignet sich das ICES671 bestens für den Einsatz in Anwendungen mit hohen Grafikanforderungen und mehreren angeschlossenen Displays, z.B. im medizinischen Umfeld, bei Digital Signage, aber auch für Automatisierungs- und Überwachungsanwendungen.

Eigenschaften

  • Intel® Core™ i7/i5/i3 Prozessor der 4. Generation (Co-Layout mit Boardwell MCP)
  • Integrierte GT1/GT2/GT3 Grafik für drei voneinander unabhängige Displays mit Unterstützung von: VGA, Dual 18-/24 LVDS, HDMI, DP, DVI
  • Dual DDR3L/SO-DIMM (1600Mhz) Speicher, bis zu 16GB (ohne ECC Unterstützung)
  • Bis zu 2x USB3.0, 8x USB2.0, 4x SATA 3.0, 4x PCIex1, WDT, GPIO, I2C
  • Abmessungen (Breite x Länge): 95 x 95mm (COM Express Type 6 Compact)