Industrielle Kommunikation – Rugged WLAN Access Point – NM50

Rugged Mobile Wireless LAN Access Point

Als Mitglied der robusten und flexiblen Box-PC-Familie von MEN ist der Wireless-Access-Point NM50 besonders für anspruchsvolle Bahnanwendungen, aber auch für den Automotive-Bereich geeignet. Die Elektronik, basierend auf einem verlustleistungsarmen QorIQ-Prozessor, steckt in einem lüfterlosen, konduktionsgekühlten Gehäuse mit IP40-Schutz und ist für den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85°C ausgelegt.

Das Weitbereichsnetzteil bietet einen Spannungsbereich von 14,4 bis 154 VDC (optional auch 9 bis 50,4 VDC). Außerdem wird ein Spannungsbereich von 24 bis 110 VDC unterstützt.

Der NM50 unterstützt zwei WLAN-Module, die von bis zu sechs möglichen Antennenanschlüssen (vier frontseitig, zwei rückseitig) über robuste RP-TNC-Stecker angesteuert werden. Sie sorgen damit nicht nur für schnellere Datenübertragung, sondern auch für diversitären und damit sicheren Signalempfang, wenn alle Antennen genutzt werden.

Zwei Gigabit Ethernet-Ports über M12-Stecker ermöglichen eine redundante Upstream-Verbindung zu einem lokalen Server oder eine Downstream-Verbindung zu anderen Access-Points, durch die eine höhere Signal-Abdeckung und Verfügbarkeit garantiert werden.

Der NM50 bietet flexible Konfigurationsmöglichkeiten wie einen unterschiedlichen Spannungsbereich, Power-over-Ethernet-Funktionalität oder verschiedene Typen des Upstream-Links.

Eigenschaften

  • Freescale™ PowerPC® QorIQ™ P1013, 800 MHz
  • 2 Gigabit Ethernet über robuste M12-Stecker
  • 1 USB 2.0 Typ A, 1 USB 2.0 Typ B
  • Bis zu 6 Antennensteckplätze über RP-TNC-Stecker
  • Konduktionsgekühltes, IP40-geschützes Aluminiumgehäuse
  • -40 bis +85°C Betriebstemperatur
  • EN 50155-konform, vorbereitet für E-Kennzeichnung