Pico-ITX mit Intel® CPU (5. Gen.) – conga-PA5 – Singleboard-Computer

Industrieller Pico-ITX SBC mit Intel® Atom™ E3930/E3940/E3950, Celeron® N3350 oder Pentium® N4200 Prozessor der 5. Generation (Codename: Apollo Lake)

Mit seinem kompakten Pico-ITX Formfaktor und dem erweiterten Temperaturbereich von -40° bis + 85°C eignet sich das conga-PA5 bestens für Geräte mit sehr geringem Platzangebot und den Einsatz in rauer Umgebung.
Der Pico-ITX Singleboard-Computer conga-PA5 bietet im Vergleich zu vorherigen Generationen mit seinen Intel® Prozessoren der 5. Generation rund 30% mehr Rechenleistung und 45% mehr Grafikperformance. Die verbesserte Performance-pro-Watt liefert zudem mehr Leistung bei gegebenem Themalbudget oder optimiert die Energieaufnahme und Batterielaufzeit bei gegebenen Leistungsanforderungen.

Die leistungsfähige Intel® Grafik der 9. Generation (bis zu 18 Execution Units) unterstützt bis zu drei voneinander unabhängige High-Resolution 4k Displays über 2x DP++ mit 4k@60Hz sowie Dual-Channel LVDS. Als Arbeitsspeicher stehen bis zu 8 GB LPDDR4 RAM OnBoard mit bis zu 2.400 MT/s zur Verfügung.
Das umfangreiche Schnittstellenangebot beinhaltet 2x Gigabit Ethernet, 1x mPCIe, 3x USB 3.0, bis zu 3x USB 2.0, 2x RS232/RS422/RS485, 8 GPIO, 2x MIPI CSI Kameraeingänge, 2x SATA 3.0 (6 Gbps) und 1x Micro-SD Slot. Audiosignale werden über HDA ausgeführt und für sicherheitskritische Anwendungen besitzt das conga-PA5 Pico-ITX ein Trusted Platform Modul (TPM 2.0).

Eigenschaften

  • Intel® Atom™, Celeron® und Pentium® Prozessoren der 5. Generation (Codename: Apollo Lake)
  • Burst Technology
  • Low Power CPUs mit 6 bis 12 Watt TDP
  • Verbesserte Intel® HD Grafik, Generation 9
  • Langlebige Komponenten für den Dauerbetrieb (24/7) im Embedded-Einsatz
  • Erweiterter Temperaturbereich von -40° bis + 85°C