Transportation – VTC 1010 – In-Vehicle Fahrzeugcomputer

Lüfterloser In-Vehicle Fahrzeugcomputer mit Intel® Atom™ E3827 Prozessor

Der Fahrzeugcomputer VTC 1010 von NEXCOM bietet genau die Performance, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit, die im vernetzten Fahrzeug-Flottenmanagement erforderlich ist.
Als In-Vehicle Fahrzeugcomputer im Logistikwesen eingesetzt, kann er alle Anforderungen an eine vernetzte Flotte von Kraftfahrzeugen erfüllen.

Im Inneren des VTC 1010 arbeitet ein Intel® Atom™ Prozessor der E3800- Produktfamilie (früherer Codename „Bay Trail“). Der erweiterte Arbeitstemperaturbereich des Fahrzeugcomputers liegt bei -30°C bis +70° Celsius und Dual-SIM und -WWAN (Weitverkehrsfunknetz) bieten Ausfallsicherheit und zuverlässige Netzverbindung. Der integrierte GPS-Empfänger mit optionaler Koppelnavigationseinheit, intelligentes KFZ Power-Management und vier Mini PCIe-Erweiterungen runden das Funktionspaket ab. Darüber hinaus kann der VTC 1010 mit der Telematik-Funktionalität ausgestattet werden um Echtzeit-Sprach- und Datenkommunikation, Fahrzeug-Ortung und -Navigation, mobile Videoüberwachung sowie Infotainment in Fahrzeugen bereitzustellen.
Der VTC 1010 ist die beste Wahl für zuverlässige Fahrzeugvernetzung. Dank seiner hohen Performance und Skalierbarkeit kann der In-Vehicle Fahrzeugcomputer mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen.

Eigenschaften

  • 1,75GHz Intel® Atom™ E3827 Prozessor
  • Dual-SIM-Karten-Halter und Unterstützung für Dual-WWAN Module
  • Integriertes U-Blox 6 GPS, optional mit Koppelnavigationseinheit
  • Integrierter CAN-Bus 2.0B, Optional mit OBDII Funktionalität (SAE J1939/ J1708)
  • 4x mini-PCIe Erweiterungen
  • Wake-On RTC/ SMS über WWAN Module
  • Erfüllt den MIL-STD-810G Standard für robuste Geräte
  • Integrierter G-Sensor, Gyroskop, und E-Kompass