Transportation – VTC 6110 – In-Vehicle Fahrzeugcomputer

Lüfterloser Fahrzeugcomputer mit Intel® Core™ Duo L2400 Prozessor

Der VTC 6110 ist ein lüfterloser Fahrzeugcomputer mit Intel® Core™ Duo L2400 Prozessor, welcher sich ideal für den Einsatz in jeder Art von Personen- und Lastkraftwagen oder sogar für maritime Anwendungsbereiche eignet.

Als In-Vehicle Computer erfüllt der VTC 6110 die Anforderungen der Fahrzeugindustrie und bietet Konformität gegenüber Fahrzeugindustriestandards wie e13Mark.

Darüber hinaus verfügt der lüfterlose VTC 6110 über weitere Funktionen, welche für den Betrieb im Fahrzeug erforderlich sind (z.B. Einschaltverzögerung (Zündung), Unterspannungs-Schutz sowie einen SMBus usw.)

Für den Einsatz im Flottenmanagement bietet der Fahrzeugcomputer integriertes GPS zur Fahrzeugortung und Navigation.

Dank Multiple-Display-Schnittstellen (VGA, DVI-D und LVDS), eignet sich der VTC 6110 ebenso hervorragend als mobile Plattform für Digital Signage Anwendungen.

Eigenschaften

  • Intel® Core ™ Duo L2400 Prozessor
  • Verfügbarkeit von GSM/ GPRS/ UMTS/ HSDPA/ GPS
  • Spannungseingang: 6 ~ 36V DC
  • 1x PCI-104-Erweiterungssteckplatz
  • Multiple-Display-Schnittstelle: VGA, DVI-D und LVDS
  • AT & T zertifiziert
  • IP65-konform (Optional)

Value Added ServicesIndividuelle Anpassung für Ihre Anwendung

Profitieren Sie von unserer langjährigen und engen Partnerschaft mit den führenden Herstellern für Embedded Technologien. Zusammen realisieren wir Ihr Projekt von der Konzeptidee bis hin zur Finalisierung.

Auf diese Weise arbeiten wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich mit namhaften Unternehmen aus Industrie-Segmenten wie Automation, Transportation, Medizin, Verteidigung, Maritime, Offshore, Energy usw. zusammen. Dieses Marktverständnis spiegelt sich nicht nur in der hohen Zufriedenheit unserer Auftraggeber wider, sondern auch in der langjährigen Zusammenarbeit mit zahlreichen Bestandskunden.

Jetzt mehr erfahren >>

Reden Sie mit uns und erfahren Sie noch heute welche Technologie Ihr Projekt wirklich benötigt und wie Sie Ihre Anwendung fit für die Zukunft machen.